Baumberatung

 

Arbeit mit Mensch und Baum


Leistungen:

 

  • Erstellung von Pflegekonzepten
  • Beratung bei Ersatz- und Neupflanzungen hinsichtlich Baumart, Standort und Untergrund
  • Beratung bei Baumaßnahmen
  • Beratung bei außergerichtlichen Vergleichen
  • Beratung bei Nachbarschaftsstreitigkeiten


Eine umfassende Beratung ist wesentlicher Bestandteil meiner Tätigkeit als Baumsachverständiger. Neben der Erfassung des Vitalitätszustandes, erstelle ich auch Pflegekonzepte und berate Sie gerne bei der Planung von Neu- oder Ersatzpflanzungen. Als Baumsachverständiger betreue ich auch Baumaßnahmen im betrieblichen, öffentlichen und privaten Bereich und erteile entsprechende Empfehlungen zum Baumschutz auf Baustellen.


Bei Nachbarschaftsstreitigkeiten, bei Grundstücksverkäufen, aber auch bei Verkehrsunfällen oder Schäden durch Baumaßnahmen kann es notwendig sein, den Wert von Bäumen zu bestimmen. Neben dieser Wertermittlung erstelle ich auch Privatgutachten. Ich arbeite seit mehreren Jahren als Baumsachverständiger und habe große Erfahrung – nicht nur als Berater von außergerichtlichen Vergleichen, sondern auch in der Mediation bei Nachbarschaftsstreitigkeiten. Ich freue mich immer wieder, mit Mensch und Baum arbeiten zu können und gemeinsam eine Lösung zu finden. 


Zu meinen Kunden zählen sowohl Bauträger, Rechtsanwälte und Architekten als auch Privatpersonen und öffentliche Auftraggeber.

 

Bäume und Baustellen


Bäume stellen insbesondere bei Baustellen oft Hindernisse dar. Durch Unwissenheit oder wissentliche Missachtung bestehender Vorschriften (z. B. ÖNORM L1121 Schutz von Gehölzen und Vegetationsflächen bei Baumaßnahmen, Schutzvorschriften bei Bauvorhaben, Grünflächen- und Naturschutzbestimmungen) werden jährlich Millionenschäden verursacht. Viele dieser Baumschädigungen lassen sich durch entsprechende Schutzmaßnahmen verringern oder gar verhindern.



Baumschutzmaßnahmen bei Bauvorhaben lohnen sich. Folgende Maßnahmen geben einen groben Einblick darüber, wie einfach sich Schäden vermeiden lassen:

 

  • Möglichst weiträumiger Schutz um den Baum
  • Stabile Umzäunung
  • Aufbringen einer Rollierschicht gegen Bodenverdichtung
  • Händische Grabung im Wurzelbereich
  • Wurzeln umlenken und nur, wenn unbedingt nötig, durchtrennen
     

 

<< www.roither.at